Kieferorthopädie

Mit Fehlstellungen im Mund- und Kieferbereich sind schiefe, übereinander wachsende Zähne sowie falsche Positionierungen des Ober- und Unterkiefers gemeint. Sie sind in erster Linie nicht schmerzhaft, können aber das eigene Wohlbefinden belasten. Zudem sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern beeinträchtigen auch die Funktionalität wie z. B. die Kaufunktion der Zähne. Darum setzen unsere Kieferorthopäden auf eine frühzeitige Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen. Hierbei werden in unserer Praxis möglichst schonende Behandlungsverfahren bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angewendet. Neben der klassischen Zahnspange bieten wir auch „unsichtbare“ Zahnschienen an, sogenannte Invisaglin, die besonders häufig von Erwachsenen zur Korrektur der Zahnstellung gewählt werden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie oder Ihr Kind eine kieferorthopädische Behandlung benötigen.

Kieferorthopädie in Bonn

Schiefe Zähne beeinträchtigen das ästhetische Aussehen und erschweren die Mundhygiene. Darüber hinaus können Fehlstellungen der Zähne zu einer falschen Bisslage führen und die Kiefergelenke langfristig schädigen. Die gute Nachricht ist, dass Zähne über einen Faserapparat im Kiefer verankert sind und durch sanften Druck über verschiedene Therapieverfahren in die richtige Position gebracht werden können.

Kieferorthopädie für Kinder

Fehlstellungen der Zähne bei Kindern und Jugendlichen lassen sich idealerweise zwischen dem 6. und 17. Lebensjahr mit Zahnspangen korrigieren. In diesem Alter führt eine kieferorthopädische Behandlung zu besonders guten Ergebnissen. Wichtig für den langfristigen Erfolg ist die gute Mitarbeit des Kindes. Wir motivieren die kleinen Patienten mit witzigen Zahnspangen in unterschiedlichen Farben und Motiven. Je nach Schwere der Zahnfehlstellung kommen für die Korrektur festsitzende Brackets, die auf die Vorderseite der Zähne geklebt und mit einem Draht verbunden werden, oder herausnehmbare Zahnspangen zum Einsatz.

Kieferorthopädie für Erwachsene

Schöne und gerade Zähne sind in jedem Alter möglich. Bei Erwachsenen können durch eine kieferorthopädische Behandlung nicht nur Zähne wieder in die richtige Position gebracht werden oder das Gebiss für Zahnersatz wie z. B. Brücken und implantaten vorbereitet werden. Bei der Korrektur leichter bis mittlerer Zahnfehlstellungen bieten wir unseren Patienten für die Begradigung der Zähne die moderne Aligner-Therapie an. Mit einer „unsichtbaren“ Zahnschiene, Invisalign, wird die Position der Zähne innerhalb weniger Monate korrigiert. Die Schienen sind komfortabel und beeinträchtigen den Alltag nicht.

Buchen Sie Ihre Zahnarzttermine einfach bequem vom Computer oder vom Smartphone aus. Über unser Terminbuchungstool Dr. Flex haben Sie die Möglichkeit, direkt die nächsten freien Termine zu sehen und direkt verbindlich zu reservieren.

Online Termin vereinbaren