Konservierende Zahnheilkunde

Wir sind der festen Überzeugung, dass kein Zahnersatz so gut ist wie Ihre natürlichen Zähne. Deswegen steht für uns immer der Erhalt Ihrer Zähne im Mittelpunkt unserer Arbeit. Doch nicht immer lassen sich kleinere oder größere Schäden an den Zähnen vollständig vermeiden. Durch eine frühzeitige Füllungstherapie und die Behandlung von entzündetem Zahnfleisch können Zahnverluste jedoch oft vermieden werden. Sorgen Sie jetzt für die richtige Vorsorge – wir beraten Sie gerne.

Nicht erst mit Zahnschmerzen zum Zahnarzt

Wenn durch die Stoffwechselprodukte von Kariesbakterien die Zahnsubstanz aufgeweicht wird, können schnell Löcher entstehen. Bleiben diese Löcher unentdeckt, können sie bis zum Nerv vordringen und dort starke Schmerzen verursachen. Spätestens jetzt sollten Sie unbedingt einen Zahnarzttermin vereinbaren. Da der Schmerz oft nicht permanent spürbar ist, sondern sich z. B. nur beim Essen zeigt, verzichten leider einige Menschen trotz dieser Warnsignale des Körpers auf einen Besuch beim Zahnarzt. Dies kann dazu führen, dass die Zahnwurzel angegriffen wird und sich entzündet. Die Folgen sind Entzündungen an der Zahnwurzel.

Jetzt online Termin vereinbaren!

Prophylaxe und Zahnfüllungen

In unserer Praxis in Bonn setzen wir auf Maßnahmen einer präventiven Zahnheilkunde. Sollte dennoch einmal ein Loch entstehen, wird der betroffene Zahn von uns mit einer Füllung versorgt. Im ersten Schritt werden dazu die betroffenen Stellen gereinigt und die beschädigten Teile des Zahns durch „Bohren“ entfernt. Danach wird vom Zahnarzt die Füllung im Zahn eingesetzt. Als Füllungsmaterial stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

Professionelle Zahnreinigung in Bonn | Dr. Moroni
mehr zu unserer Prophylaxe
mehr zu unseren Zahnfüllungen

Bei Ihnen ist eine Zahnfüllung von Nöten? Wir bieten eine Vielzahl an möglichen Materialien. Dabei achten wir besonders auf Ihre individuellen Bedürfnisse, aber auch Verträglichkeiten. Und auch die Finanzierung behalten wir für Sie im Blick. Denn die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Behandlung mit Kompositfüllungen, allerdings nur für den sichtbaren Bereich der Zähne. Für die Backenzähne hingegen werden lediglich Zementfüllungen oder Amalgamfüllungen übernommen.

Aufgrund der jahrelangen Kritik gegenüber Amalgam wird diese Füllung bei uns in der Praxis nicht angeboten. Wir arbeiten stattdessen mit Füllungen aus Komposit oder Keramik. Sie überzeugen im Vergleich zu Zementfüllungen durch eine lange Haltbarkeit. Gerne beraten wir Sie im Einzelgespräch zu den Eigenschaften und Preisen der verschiedenen Materialien.

Weitere Leistungen bei
Dr. Moroni

Von der Kieferorthopädie und Parodontologie bis hin zur Endodontie: Wir bieten innerhalb der Zahnmedizin ein umfassendes Leistungsspektrum, um Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Alle Leistungen ansehen.

Zahnimplantate

In unserer Praxis verwenden unsere Zahnärzte ausschließlich hochwertige Implantate aus biokompatiblem Material, in der Regel Titan. Doch auch metallfreie Implantate sind bei uns möglich. Informieren Sie sich.

mehr über Zahnimplantate
Mit einem professionellen Zahnbleaching können Sie sich den Traum von strahlend weißen Zähnen ganz einfach erfüllen.

Zahnersatz

Bei uns wird Ihr Zahnersatz nicht nur individuell geplant, sondern auch in unserem praxiseigenen Meisterlabor gefertigt. Wir verbinden moderne Techniken mit dem Know-how unserer Zahntechniker.

mehr über Zahnersatz

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an

Tel. 0228 66 77 32

Schreiben Sie uns

praxis@dr-moroni.de

Hier finden Sie uns

Schlesienstr. 9, 53119 Bonn
Wichtige Hinweise

Für das optimale Gelingen der Therapie sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Schädigende Angewohnheiten wie Rauchen sollten nach Möglichkeit vermieden werden. Außerdem bitten wir Sie, die tägliche Mundhygiene sorgfältig und nach zahnärztlicher Anweisung durchzuführen. 

Eine regelmäßige Prophylaxe ist die Grundvoraussetzung dafür, die Anzeichen der Erkrankung frühzeitig zu erkennen. Gerne erinnert unser Praxis-Team Sie im Rahmen unseres Recall-Systems daran, wenn die jährliche Prophylaxe-Untersuchung wieder ansteht. 

Und schon gewusst? Die Finanzierung der PA-Vorbehandlung wird zum großen Teil nicht durch die gesetzlichen Krankenkassen getragen. In einem ersten Vorgespräch finden wir gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung für den weiteren Behandlungsverlauf. 

Jetzt online Termin vereinbaren!