Zahnfüllungen

Mit Zahnfüllungen lassen sich sowohl kleinere als auch größere Schäden am Zahnschmelz oft nachhaltig reparieren. Dazu nutzen wir in der Füllungstherapie verschiedene Materialien, die den natürlichen Zähnen in Bezug auf die Haptik möglichst nahekommen. Zur Auswahl stehen neben Komposit-Füllungen auch aufwendigere Varianten aus Keramik oder Gold.

Der häufigste Grund für eine Füllungstherapie ist die Zahnerkrankung Karies. Diese wird unteranderem durch mangelnde Mundhygiene, kariesauslösende Bakterien und übermäßigen Zuckerkonsum verursacht. Weitere Gründe für den Einsatz von Füllungen sind eine säurebedingte Erosion des Zahnschmelzes oder das Abbrechen eines Zahnstücks.

Inhaltsverzeichnis

Behandlungsablauf
bei Dr. Moroni

Wenn sich die Karies erst im Anfangsstadium befindet, reicht es oft, die betroffenen Zähne professionell zu reinigen und zu fluoridieren. Ist ein Zahn bereits ernsthaft erkrankt, ist eine Füllungstherapie notwendig, um eine Ausweitung der Erkrankung und Zahnverlust zu vermeiden. Dafür wird im ersten Schritt die geschädigte Zahnsubstanz entfernt (Präparation). Dabei versucht der Zahnarzt, so viel Zahnsubstanz wie möglich zu erhalten. Anschließend wird der Zahn entweder mit plastischen Füllungen (formbare Masse) oder Einlagefüllungen (Inlays) dauerhaft abgedichtet.

jetzt Online Termin vereinbaren
Die verschiedenen Zahnfüllungen

Die verschiedenen Füllungen im Detail

Als Füllstoffe stehen plastische Materialien in Weiß (ohne Zuzahlung) sowie zahnfarbene Komposit-Varianten zur Verfügung, die sich im Mehrschichtverfahren an das „Loch“ im Zahn anpassen und darin aushärten. Die Vorteile des Komposit-Füllstoffs liegen unteranderem in einer hohen Ästhetik und einem vergleichsweise günstigen Preis. Die Alternative zu den formbaren Füllungen bilden vorgeformte Inlays aus Keramik. Diese punkten durch eine große Stabilität sowie Langlebigkeit und eignen sich daher beispielsweise besser für die stärker belasteten Backenzähne. Die Wahl der passenden Füllung hängt immer von den Bedürfnissen Ihres Körpers und Ihren individuellen Wünschen ab. Welche Füllung wir verwenden, klären wir aus diesem Grund in einem persönlichen Gespräch während Ihres Zahnarzt-Termins in unserer Praxis in Bonn.

Die verschiedenen Füllungen und Ihre Vorteile

Komposit-Füllstoff

Die Vorteile des Komposit-Füllstoffs liegen unteranderem in einer hohen Ästhetik und einem vergleichsweise günstigen Preis.

Inlays aus Keramik

Die Inlays aus Keramik punkten durch eine große Stabilität sowie Langlebigkeit und eignen sich daher beispielsweise besser für die stärker belasteten Backenzähne.

Inlays aus Gold

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Ein starkes Team an Ihrer Seite

Was wir für Sie als Angstpatient tun können

In unserem MVZ in Bonn sind alle Abläufe auf das Wohl unserer Patienten ausgerichtet. Das bedeutet für uns, dass wir auf jeden Patienten individuell eingehen, seine Bedürfnisse und Ängste ernst nehmen und diese berücksichtigen. Insbesondere Angstpatienten profitieren von diesem Anspruch, denn wir haben alle unsere Behandlungsabläufe und unsere zahnmedizinischen Leistungen auch nach ihnen ausgerichtet. Wir bieten Ihnen bei Ängsten kompetente und einfühlsame Hilfe durch ein extra geschultes Team.

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

  • Lorem ipsum dolor sit amet consetetur

Tipps für Ihren Besuch bei uns

Wenn Sie bereits vor Ihrem Termin in unserer Zahnarztpraxis Fragen zur Füllungstherapie oder einer unserer anderen zahnärztlichen Leistungen haben – wie etwa dem Zahnersatz oder der Prophylaxe – stehen wir gerne telefonisch für Sie zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Bonn!

online Termin vereinbaren