Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit

Liebe Patientinnen und Patienten,

wie viele von Ihnen bestimmt schon mitbekommen haben, werden die gesetzlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ab dem 2. November 2020 wieder verstärkt. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir die Lage gemeinsam meistern können, wenn wir erneut alle zusammenarbeiten und aufeinander achtgeben. Aus diesem Grund wollen auch wir einen Beitrag zur allgemeinen Sicherheit leisten und werden unsere Hygiene- und Schutz-Vorkehrungen ab dem 02.11.2020 noch einmal verstärken, damit Sie weiterhin vollkommen ohne Bedenken in unser MVZ kommen können.

Wir versprechen Ihnen: Sie können sich sicher sein, dass Ihre Gesundheit für uns an erster Stelle steht!

Das Wichtigste im Überblick

1) Veränderte Öffnungszeiten

Zeischen dem 2. November 2020 und 01. März 2021 gelten neue Öffnungszeiten für unser MVZ in Tannenbusch: Wir haben nun unter der Woche von 13:30 bis 14:30 Uhr eine Mittagspause, um unser MVZ vollständig zu desinfizieren. Türklinken und andere Oberflächen werden zusätzlich mehrmals täglich gereinigt. Um dennoch genügend Zeit für all unsere Patienten zu haben, sind wir abends eine halbe Stunde länger für Sie da. Ab dem 01.03.2021 sind wir montags bis freitags wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da und haben von 7:30 – 20:30 Uhr für sie geöffnet.

2) Angepasste Terminkoordination

Um sicherzustellen, dass sich nur eine möglichst geringe Anzahl von Personen in unserer Praxis befindet, passen wir auch unser Terminmanagement an. Wir bitten Sie daher, uns vor jedem Besuch zu informieren und nicht unangekündigt in unsere Praxis zu kommen. Auf diese Weise können wir alle Behandlungen zu Ihrer Sicherheit optimal koordinieren und Sie profitieren gleichzeitig von noch geringeren Wartezeiten.

Ihre bisher vereinbarten Zahnarzt-Termine können wie geplant stattfinden!

Bei Verzögerungen kann es in Ausnahmefällen jedoch vorkommen, dass wir Sie bitten müssen, draußen zu warten. Diese Maßnahme wird notwendig, wenn wir im Wartezimmer die erforderlichen Abstände nicht mehr garantieren können.

Darüber hinaus bitten wir Sie, soweit wie möglich auf Begleitpersonen zu verzichten. Von dieser Regelung können wir in einigen Fällen eine Ausnahme machen (wie z. B. aufgrund von medizinischen Gründen). Hierzu melden Sie die Person ebenfalls telefonisch bei uns an. Wir teilen Ihnen dann im Einzelfall mit, ob die Begleitung möglich ist.

3) Verstärkte Schutzmaßnahmen

Dank unserer umfassenden Schutzkleidung wie FFP2-Masken, Schutzkitteln, Schutzvisieren, Handschuhen und medizinischen Kopfbedeckungen können wir weiterhin jede Behandlung ohne Bedenken durchführen. Ob Sie also zur Prophylaxe wollen, Zahnschmerzen haben oder auch ein Bleaching wünschen, wir sind weiterhin gerne für Sie da.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Alle weiteren Maßnahmen und Änderungen im Zuge der Corona-Pandemie können Sie stets aktuell auf unserer Corona-Informationsseite nachlesen.

Falls Sie außerdem Fragen haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne und bitten um Ihr Verständnis für die neuen Regelungen.

Bleiben Sie gesund und behalten Sie Ihre gute Laune! Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch bei uns.

Übrigens

Ein gesunder Mundraum trägt zu einem starken Immunsystem bei, sodass wir unsere Zahngesundheit besonders jetzt nicht vernachlässigen sollten. Falls Sie jedoch unsicher sind, ob Sie Ihren bereits vereinbarten Termin noch wahrnehmen wollen, haben wir dafür volles Verständnis. Sprechen Sie uns einfach an, wir finden gemeinsam eine Lösung.

Jetzt Termin vereinbaren