Alterzahnheilkunde

Alterzahnheilkunde

Die Bedürfnisse im Alter sind ganz andere als in der Jugend. Ein anderer Lebensstil, veränderte Gewohnheiten, unter Umständen gesundheitliche Beeinträchtigungen oder eine nachlassende Feinmotorik machen oftmals alternative Behandlungskonzepte notwendig.

Der Körper reagiert ganz anders auf Eingriffe im Mundraum. Zudem muss häufig auf viele Vorerkrankungen und diverse Medikamenteneinnahmen geachtet werden. Diese Umstände machen die Alterzahnheilkunde zu einer eigenständigen Disziplin der Zahnheilkunde.