Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Für uns eine Selbstverständlichkeit. Denn jede Maßnahme beim Zahnarzt soll nicht nur die Zahn- und Kiefergesundheit wiederherstellen, sondern muss auch die berechtigten ästhetischen Ansprüche des Patienten befriedigen. Schließlich sollen Sie nicht das Gefühl einer unnatürlichen Zahnreparatur haben oder gar befürchten, dass Ihre Umwelt auf ein verändertes Äußeres reagiert. Vielmehr geht es uns neben dem Funktionserhalt auch besonders um die Schaffung ästhetischer Verhältnisse. Dies betrifft alle Bereiche im Mund, also auch den oftmals nicht sichtbaren Seitenzahnbereich.

Der Begriff Ästhetik wird heute öfter im Zusammenhang mit zahnfarbenen keramischen Restaurationsmaterialien gebraucht. Hier ergeben sich neue Möglichkeiten der prothetischen Zahnversorgung, die es erlauben, ganz auf Metall als Gerüstwerkstoff für Zahnersatz zu verzichten. Neue, extrem harte Zirkonkeramiken können das Metall gänzlich ersetzen. Die Zeiten dunkler Metallränder an Kronen und Brücken sind damit vorbei. Auch in der Implantologie hält der Werkstoff Keramik Einzug. Hochästhetische Keramik-Implantate und Implantataufbauten finden in unserer Praxis bei entsprechender Eignung Verwendung.